Kanutour um Lychen


Geeignet für Einsteiger im Paddeln und für Familien mit kleineren Kindern, die nicht lange stillsitzen können.

Länge: ca. 2 km (Anfängertour)

-  Boot wird an der Schäferwiese eingesetzt, - links halten auf dem Oberpfuhlsee, - am Malerwinkel geht es links zur Bootspassage, -  über Rollen geht es unter der Stargarder Straße und der ehemaligen Getreidemühle hindurch, - der Mühlenbach fließt in den Nesselpfuhl,

- links halten in Richtung Berliner Straße, - hier führt ein Kanal unter der Straße hindurch, entlang mehrerer Bootshäuser zum Stadtsee, - der wird erreicht, wenn Sie sich links halten und unter der Hohen Stegbrücke durchpaddeln, - am Anleger des Fahrgastschiffes Möwe und dem Stadtanleger vorbei, liegt linker Hand der Festplatz und die St. Johannes Kirche, - ist der Stadtsee überquert, endet die Tour am alten Wehr der Templiner Straße,

Die Tour ist beliebig erweiterbar.
Vom Oberpfuhlsee kann in Richtung Zensee und Platkowsee gepaddelt werden oder entgegengesetzt den Küstriner Bach bachaufwärts bis Fegefeuer befahren. Vom Stadtsee aus kommt man in die weite Welt, über Großen Lychensee, Woblitz in die Havel. Vom Nesselpfuhl einen Abstecher durch die Wurlflut in den Wurlsee.

Essen:

  • Mühlenwirtschaft und Mühlencafé
  • Seeterrasse am Nesselpfuhl
  • Café Kunstpause


Sehenswertes:

  • St. Johannes Kirche
  • Stadtmauer Lychen
  • Spielplatz an der Schäferwiese

Bootsvermietungen finden Sie hier.

Zurück