Stadtspaziergang

Stadtspaziergang

Der Spaziergang beginnt auf der Uferpromenade am Oberpfuhlsee mit dem Malerwinkel. Die Promenade ist

ein beliebter Ort zum Schlendern, Verweilen und Träumen. Weiter zum Flößereimuseum , wo sich ein Rundgang lohnt

und von dort geht es direkt in den Friedrich-Ebert-Park, vorbei am Fürstenberger Tor. Die Vogelgesangstrasse entlang, führt der Weg an der Kirche vorbei zur Schäferwiese

mit ihrem großen Spielplatz. Durch die Gartenstrasse, an der

Freilichtbühne vorbei, gelangt man wieder zurück zum Ausgangspunkt. Dieser Spaziergang kann nach Belieben erweitert werden.

Länge: 1,5 km
auf asphaltierter Strecke, auch für mobilitätseingeschränkte Besucher nutzbar

Am Wegesrand:
Malerwinkel
Floßablage
Flößereimuseum
Heimatstube
St. Johannes Kirche
Reste der Stadtmauer

Essen und Trinken:
Strandcafé
Gasthof am Stadttor
Seeterrasse am Nesselpfuhl
Café Kunstpause
Abstecher zur Mühlenwirtschaft

Zurück